Schröpfmassagen

Die Schröpfmassage ist eine Jahrhunderte alte Methode zur Lösung von Verspannungen und Spasmen, wirkt entspannend und entgiftend.

Zunächst wird die Haut eingeölt damit sich die Schröpfgläser später besser bewegen lassen, dann werden mehrere Schröpfgläser auf die Haut aufgesetzt und durch sanftes erwärmen entsteht ein Unterdruck durch welchen die Gläser am Körper haften. Diese werden über die betroffenen Stellen bewegt und an akuten Stellen länger belassen.

Eine Schröpfmassage fördert Stoffwechsel und Durchblutung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok