Schröpfmassagen

Die Schröpfmassage ist eine Jahrhunderte alte Methode zur Lösung von Verspannungen und Spasmen, wirkt entspannend und entgiftend.

Zunächst wird die Haut eingeölt damit sich die Schröpfgläser später besser bewegen lassen, dann werden mehrere Schröpfgläser auf die Haut aufgesetzt und durch sanftes erwärmen entsteht ein Unterdruck durch welchen die Gläser am Körper haften. Diese werden über die betroffenen Stellen bewegt und an akuten Stellen länger belassen.

Eine Schröpfmassage fördert Stoffwechsel und Durchblutung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.